Galerien
  KŘnstler
  Stńdte
  Gutachter
  Ausstellungssuche
 
  Diskussionsforum / Whiteboard
 
   
 
 



Neu auf galerie.de:

KARAK Art Lab & Galerie
50735 K├Âln
[ 03.11.2020 ]

Yoga ┬░ Galerie ┬░ Rees
46459 Rees
[ 20.10.2020 ]

Pulpo Gallery
82418 Murnau am Staffelsee
[ 12.10.2020 ]

Galerie Schneider
76228 Karlsruhe
[ 09.10.2020 ]
 

Parrotta Contemporary Art




Details
 Kontakt:  
Parrotta Contemporary Art
Sandro Parrotta
Br├╝sseler Str. 21
50674 K├Âln
Deutschland
 
 Telefon: 0221 92 35 59 01
 
 E-Mail: Kontaktformular
 Web-Site:   
 
Link
 
   

 Stadtplan / Anfahrtsbeschreibung zur Galerie

 Öffnungszeiten
Di - Fr 11.00 - 18.00 Uhr
Sa 11.00 - 16.00

 Über diese Galerie
2007 er├Âffnete die Parrotta Contemporary Art
Ausstellungsr├Ąume in einer postindustriellen Halle in
Stuttgart. Seit November 2017 ist die Galerie mit neuen
Ausstellungsr├Ąumen in der Br├╝sseler Str. 21 in K├Âln, sowie in
der historischen Burg Lede in Bonn-Vilich ans├Ąssig.
Die Ausrichtung des Galerieprogramms basiert auf
konzeptuellen und medienreflexiven Ans├Ątzen, die figurative,
narrative und abstrakte Ausdrucksformen beanspruchen und
deren Relevanz auch auf sozialpolitischer Ebene zu
verzeichnen ist. Demzufolge ist nicht eine Gattung
bestimmend, sondern die Bandbreite der vertretenen Medien
umfasst Malerei, Fotografie, Video, Zeichnung und Grafik,
Audioinstallation und Skulptur. Innerhalb eines
abwechslungsreichen, internationalen
Ausstellungsprogramms bietet die Galerie gleichwohl jungen,
ambitionierten K├╝nstlern wie auch bereits etablierten
Positionen eine Plattform. Im Rahmen von thematischen
Gruppenausstellungen oder Projekten treten Stammk├╝nstler
der Galerie in einen dynamischen Austausch mit anderen
Positionen. W├Ąhrend sich in den fr├╝heren Stuttgarter R├Ąumen
die Ausstellungsfl├Ąche ├╝ber 400 qm erstreckte, stellt sich die
Ausstellungssituation in der modernen Galerie in K├Âln und
den alten Gem├Ąuern der Burg Lede in Bonn ganz anders dar.
Durch den intensiven Kontakt zum Publikum, eines konstant
anwachsenden Netzwerks und einer engen institutionellen
Kooperationst├Ątigkeit ist die Galerie bestrebt, die von ihr
vertretenen K├╝nstler innerhalb qualit├Ątvoller Ausstellungs-
und Sammlungskontexte zu platzieren. Aktivit├Ąten der
Galerie im internationalen Kunstmarkt gehen mit einer
starken Pr├Ąsenz auf zahlreichen Messen im In- und Ausland
einher.

 
 In 2007 Parrotta Contemporary Art opened its exhibition space in a post- industrial hall in Stuttgart. In November 2017, the gallery has relocated to spaces in Cologne, Br├╝sseler Str. 21 and Bonn, where the historical site of Burg Lede in Bonn-Vilich became the new venue. The focus of the gallery programme lies on conceptual and media-reflecting approaches, which find a means of expression in figurative, narrative and abstract forms and whose relevance is also manifest on a sociopolitical level. Thus no particular artistic genre is foregrounded, but rather covers the full scope of media such as painting, photography, video, drawing, graphic print, audio installation and sculpture. Within a diversified, international exhibition program, the gallery provides a platform for both young ambitious artists and already established positions. Arranged thematically in group exhibitions and experimental projects, the gallery┬┤s regular artists are freely combined and undergo a dynamic exchange with other positions. Compared to the former space in Stuttgart, which generously spread out over 400 square meters, the new exhibition sites in the modern gallery in Cologne as well as the ancient walls of Burg Lede in Bonn prove to be quite different and challenging. By means of an intensive contact to the public, as well as a constantly growing network and a close cooperation with institutions the gallery┬┤s endeavor is the placement of the artists it represents within substantial exhibition and collection contexts. Striving activities of the gallery in the international art market are accompanied by a strong presence on numerous nationals and international fairs.

 Stilrichtungen
 Keine Angaben über Stilrichtungen vorhanden.


 Ausstellungen
 "...YELLOW AND BLUE, THAT┬┤S FOR YOU"22.06.2018 - 04.08.2018
 AGATA MADEJSKA ┬╗TECHNOCOMPLEX┬ź06.05.2017 - 17.06.2017
 ALEXANDER BRENNER ┬źHOUSES 1990 - 2010┬╗21.05.2011 - 05.06.2011
 Ausstellung ┬╗Agata Madejska┬ź08.02.2013 - 16.03.2013
 BENJAMIN BADOCK ┬╗STAPEL UND HAUFEN┬ź16.03.2017 - 29.04.2017
 BENJAMIN BRONNI & LISA M├ťHLEISEN ┬╗CIAO!┬ź 22.06.2017 - 05.08.2017
 Benjamin Bronni ┬╗Striptease┬ź10.09.2010 - 23.10.2010
 BOOTH B38 - PARIS PHOTO 201528.11.2015 - 28.11.2015
 CLAUDIA ANGELMAIER ┬╗TEXT┬ź05.11.2015 - 23.01.2016
 DETLEF ORLOPP "K├ľPFE"21.04.2016 - 04.06.2016
 EDMUND CLARK Unseen Conflicts - War on Terror07.09.2018 - 10.11.2018
 EINZELSCHAU: SIMONE WESTERWINTER ┬╗PICKNICK AM WEGESRAND┬ź04.02.2011 - 26.03.2011
 Fixiert - Image und Imagination22.11.2019 - 24.01.2020
 GREGOR GAIDA _ WIDERHALL24.11.2016 - 14.01.2017
 GRUPPENSCHAU: ┬╗PICKNICK AM WEGESRAND┬ź04.02.2011 - 26.03.2011
 GRUPPO DI FAMIGLIA IN UN INTERNO23.03.2013 - 08.05.2013
 JOCHEN PLOGSTIES ┬╗THE WOOL WINDER, THE LAKE┬ź17.11.2010 - 17.11.2010
 JOHANNES LOTZ ┬╗FLUCHT DURCH L.┬ź19.11.2010 - 22.01.2011
 KONRAD M├ťHE UND GABRIEL ROSSELL SANTILL├üN ┬╗SEIFENBLASEN UND ANDERE L├ťGENM├äRCHEN┬ź08.04.2011 - 14.05.2011
 Konrad M├╝he und Gabriel Rossell-Santill├ín ┬╗Wandernde Sichtachsen nach Usumacinta┬ź11.09.2015 - 17.10.2015
 Landschaftsg├Ąnger26.10.2012 - 23.01.2013
 NACHTMARE10.06.2011 - 30.07.2011
 Oskar Schmidt - Darkness appears in many ways11.06.2010 - 14.08.2010
 OSKAR SCHMIDT ┬╗LIQUID┬ź05.11.2015 - 23.01.2016
 PIETER LAURENS MOL ┬╗FORTY-FIVE FEATHERS FALLEN ON A FIELDÔÇť04.02.2016 - 19.03.2016
 Stef Heidhues ┬╗Minor Frequencies┬ź10.09.2010 - 23.10.2010
 Stefan Guggisberg "├ťbernahme"18.11.2011 - 28.01.2012
 Stefan Guggisberg ┬╗Core Information┬ź11.09.2015 - 17.10.2015
 Timm Rautert - Endliche Zeit17.09.2011 - 11.11.2011
 TIMM RAUTERT - GERHARD RICHTER IM ATELIER | EDGAR LECIEJEWSKI - WAND26.10.2012 - 23.01.2013
 Yann Mingard - Everything is Up in the Air, Thus Our Vertigo08.09.2019 - 18.10.2019

 Vertretene Künstler
 Alexander Brenner Alke Brinkmann
 Anders H. Andreas Uebele
 Benjamin Badock Benjamin Badock
 Bj├Ârn Braun Britta Kamptner
 Carsten Tabel Claudia Kugler
 Claus Larsen Edgar Leciejewski
 Edgar L. Edgar Leciejewski
 Elodie Pong Eske Rex
 Felix Meyer Felix Meyer
 Florian Rossmanith Florian Neufeldt
 Florian Neufeldt Frauke Boggasch
 Gabriel Rossell-Santill├ín Hannu Karjalainen
 Hannu Karjalainen Heike Gallmeier
 Jochen Plogsties Johannes Lotz
 Johannes Lotz Judith Fegerl
 Judith Fegerl Jules De
 Julia Heuer Lidy Jacobs
 Marc R├Ąder Maria Castell├│ Solbes
 Matthias K├Âster Max Frey
 Nadin Maria Oskar Schmidt
 Pasi Autio Shady El-Noshokaty
 Sigga Bj├Ârg Sigurdardottir Simone Westerwinter
 Steffen Osvath Suna Fener
 Susanna Majuri Susanne M. Winterling
 Sveinn Fannar Johannsson Sveinn Fannar Johannson
 Thilo Frank Tim Stapel
 Timm Rautert Toshiya Momose
 Victor Kegli Wendy Ewald
 Yann Mingard 

 Online-Ausstellung
 Keine Bilder vorhanden.
 
   
Die rechtliche Verantwortlichkeit für den Inhalt der von den einzelnen Galerien bekanntgemachten Internet-Dokumente
liegt ausschließlich bei den jeweiligen Galerien. Online Now! übernimmt keinerlei Haftung für diese Dokumente.
© Priority AG