Galerien
  Künstler
  Städte
  Gutachter
  Ausstellungssuche
 
  Diskussionsforum / Whiteboard
 
   
 
 



Neu auf galerie.de:

tom boller Ladengalerie
76137 karlsruhe
[ 21.06.2018 ]

Galerie Wilma Tolksdorf
60314 Frankfurt am Main
[ 20.06.2018 ]

Atelier Stefanie Rogge
30974 Wennigsen
[ 31.05.2018 ]

Galerie Goossenaerts
53604 Bad Honnef
[ 04.04.2018 ]
 
Galerie Rothamel Erfurt

RÜDIGER GIEBLER UND MORITZ GÖTZE – Grand Tour
(24.03.2018 - 19.05.2018)




Galeriedetails
Kontakt:   
 
          Galerie Rothamel Erfurt
          Jörk Rothamel
 
          Kleine Arche 1
          99084 Erfurt
          Deutschland
 
Telefon:   
0361-5623396
Fax:   
0361-5623498
 
E-Mail:   
Kontaktformular
Galerie:   
Link
   


Die Adresse der Ausstellung lautet:
 Galerie Rothamel Erfurt
Kleine Arche 1
Tel.:0361-5623396
 99084 Erfurt

Beschreibung der Ausstellung:
 Zur Eröffnung mit den Künstlern Samstag, 24. März um 20 Uhr laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein. Zeitgleich zeigen wir Keramiken von Grita Götze. Das Grußwort spricht Marion Walsmann.

Zwei Künstler, Moritz Götze und Rüdiger Giebler, sind auf Grand Tour, auf der obligatorischen Kavaliersreise. Genußvoll, gründlich und seit Jahrzehnten holen sie nach, was verboten war, als ihre Freundschaft begann und der „antifaschistische Schutzwall“ sie vor zu viel frischem Wind „bewahrte“.

„Moritz Götze hat immer einen Plan. Rüdiger Giebler gibt ergänzende Hinweise. Man kommt mal raus. Zusammen sind sie schon über ein Vierteljahrhundert auf ihrer Grand Tour. Das waren ein paar Ausblicke in die große weite Welt und etliche sehr interessante hinter die Kulissen der Lokalhistorie: Paris, London, Wurzen bei Leipzig und Viljandi in Estland und vieles andere mehr... Autodidaktisch erarbeitete Heimatliebe und die erweiterte Reisetätigkeit als Freundschaftsbekundung ist eine Bildungsform der besonderen Art.“

Was auf Jahren gemeinsamer Bildungsreisen an Eindrücken und Erkenntnissen gesammelt wurde und sich regelmäßig in Form von Kunst entlud, wird derzeit als Performance in Gestalt einer exzessiven Ausstellungstournee der Welt zurückgegeben. Die Ausstellungsorte sind willkürlich gewählt. Einen im üblichen Maße karrierebewußten Künstler würde diese großzügige Verschwendung von Potential, Zeit und Mitteln zur Verzweiflung treiben. London, Paris, New York, Melbourne, Frankfurt am Main und Brüssel als Ausstellungsstationen sind plausibel, aber wozu bespielt man, um Himmelswillen, Kasachstan oder Napier in Neuseeland oder einen Ort in den Wäldern Südschwedens? Diese Großzügigkeit ist Konzept - den Orten der Provinz ebenso wie den Kapitalen wird zurückgegeben, was sie geliefert haben: Inspiration.



Galerie Rothamel Erfurt

 
   
Die rechtliche Verantwortlichkeit für den Inhalt der von den einzelnen Galerien bekanntgemachten Internet-Dokumente
liegt ausschließlich bei den jeweiligen Galerien. Online Now! übernimmt keinerlei Haftung für diese Dokumente.
© Online Now! GmbH