Galerien
  Knstler
  Stdte
  Gutachter
  Ausstellungssuche
 
  Diskussionsforum / Whiteboard
 
   
 
 



Neu auf galerie.de:

Kunstgalerie Klamer (Jens Klamer GmbH)
49324 Melle
[ 20.09.2021 ]

GALERIE MAXX
67433 Neustadt
[ 19.09.2021 ]

GrandePaintings
80809 München
[ 28.08.2021 ]

AR Contemporary
90403 Nürnberg
[ 29.07.2021 ]
 

 Hans Jörg Hamann
 "Großer Glühwurm zeigt kleinem Elefant den Weg"

Großer Glühwurm zeigt kleinem Elefant den Weg (Kontaktformular)


 Details über das Kunstwerk
Bildname   
"Großer Glühwurm zeigt kleinem Elefant den Weg"
Künstler   
Hans Jörg "Jörg HaNam" Hamann
Galerie   
Der Umweltschrei
 
Entstehungsjahr   
2010
Abmessungen (B x H)   
120 x 244 cm
Standort   
31867 Hülsede
 
Auflage   
Unikat
Material   
Leinwand
Technik   
Öko Gemälde
Stilrichtungen   
Abstrakte Malerei
 
Malerei
 
Malerei - Allgemein
   
Preis   
2900,00
Kontakt zum Bild   
Kontakt mit der Galerie

 Beschreibung des Werkes
Zum Inhalt: Das großformatige, abstrakte Gemälde lässt der Fantasie freien Raum. Es bleibt dem Auge des Betrachters überlassen, sich gemeinsam mit den beiden Titelhelden auf den Weg zu machen, um höchst sensibel (der Elefantenrüssel ist zum Riechen, Tasten und Greifen) und erleuchtet zu einem Ziel zu kommen.

Zur Technik: Das Gemälde ist komplett mit Substanzen, die bei der ökologischen Jeansveredelung zurückgewonnen wurden, auf roher Baumwolle gemalt worden. Innerhalb der Bildfläche wurde zusätzlich weiteres Gewebe in die Farbsubstanz eingebettet, um spezielle Struktureffekte zu erzeugen. Da die Farbsubstanzen in unterschiedlicher Tönung gemischt und mit verschiedener Viskosität ausgerüstet werden können, erzielte der Künstler übergangslose Farbtiefen mit dynamischen Farbeffekten und mehrschichtigen Farbkreuzungen. Die Transparenzeffekte sind Produkt der einzigartigen und natürlichen Malsubstanz.

Großer Glühwurm zeigt kleinem Elefant den Weg, 2010/11, Hans-Jörg
Hamann, Maße: 120 cm x 244 cm x 6 cm
Die außergewöhnliche Gemälde-Dauerausstellung "Der Umweltschrei"
ist ab sofort im Historischen Wasserschloss 31867 Hülsede, nur 5 Minuten von der Autobahnabfahrt A2 Lauenau entfernt, zu sehen.
Es werden ganz neue Gemälde des zeitgenössischen, großteils abstrakt und teils gegenständlich malenden Öko-Künstlers Hans-Jörg Hamann gezeigt.
Die Gemäldeausstellung ist kostenlos!
Um telefonische Voranmeldung wird gebeten. Sie kann jederzeit unter der Telefon-Nummer 0162-7764355 vorgenommen werden.
Sie haben die Möglichkeit jedes gezeigte Gemälde auch käuflich zu erwerben.Dazu erhalten sie ein vom Künstler ein unterschriebenes Echtheitszertifikat.

 
   
Die rechtliche Verantwortlichkeit für den Inhalt der von den einzelnen Galerien bekanntgemachten Internet-Dokumente
liegt ausschließlich bei den jeweiligen Galerien. Online Now! übernimmt keinerlei Haftung für diese Dokumente.
© Priority AG