Galerien
  KŁnstler
  Stšdte
  Gutachter
  Ausstellungssuche
 
  Diskussionsforum / Whiteboard
 
   
 
 



Neu auf galerie.de:

Kunstgalerie Klamer (Jens Klamer GmbH)
49324 Melle
[ 20.09.2021 ]

Galerie Maxx
67433 Neustadt
[ 19.09.2021 ]

GrandePaintings
80809 M√ľnchen
[ 28.08.2021 ]

AR Contemporary
90403 N√ľrnberg
[ 29.07.2021 ]
 

 Hans J√∂rg Hamann
 "Feuerholz"

Feuerholz (Kontaktformular)


 Details über das Kunstwerk
Bildname   
"Feuerholz"
Künstler   
Hans Jörg "Jörg HaNam" Hamann
Galerie   
Der Umweltschrei
 
Entstehungsjahr   
2010
Abmessungen (B x H)   
122 x 122 cm
Standort   
31867 H√ľlsede
 
Auflage   
Unikat
Material   
Leinwand
Technik   
√Ėkogem√§lde
Stilrichtungen   
Abstrakte Malerei
 
Malerei
 
Zeitgenössische Kunst
   
Preis   
1890,00
Kontakt zum Bild   
Kontakt mit der Galerie

 Beschreibung des Werkes
Zum Inhalt: Ein Feuer bedeutet Leben. Reduziert auf einen einzelnen, gl√ľhenden Holzscheit hat der K√ľnstler die lebensspendende Kraft des Feuers f√ľr einen Moment auf den Malgrund gebannt. Man erkennt noch die Strukturen des Holzscheits, erahnt die Lebensringe des Baumes, von dem er stammt. Der Betrachter erwartet das unmittelbare Zerfallen des den Rahmen nahe zu sprengen wollenden Scheits, so lebendig gl√ľht er auf dem Gem√§lde.

Zur Technik: Die M√∂glichkeit, das Thema Feuer, Glut und Flammen so lebendig in einem Gem√§lde festzuhalten, liefern dem K√ľnstler die einzigartigen Substanzen, die er zum Malen benutzt.Diese sind einzigartig in der darstellenden Kunst, denn sie sind neu: Der K√ľnstler hat sie als textile Hilfsmittel f√ľr seine patentierte Veredelungstechnologie von Jeans entwickelt, setzt sie dort mit gro√üem Erfolg ein und gewinnt sie anschlie√üend als Feststoff zur√ľck. Die Farben haben unvermischt keine Deckkraft ‚Äď der Grund, warum sie transparente Effekte bewirken, selbst in mehrfachen Schichten √ľbereinander. Dadurch gewinnt das Bild an Tiefe, die mit der bewusst eingesetzten Unsch√§rfe noch verst√§rkt wird.

Feuerholz, 2010/11, Hans-Jörg Hamann, Maße: 122 cm x 122 cm x 6 cm
Die außergewöhnliche Gemälde-Dauerausstellung "Der Umweltschrei"
ist ab sofort im Historischen Wasserschloss 31867 H√ľlsede, nur 5 Minuten von der Autobahnabfahrt A2 Lauenau entfernt, zu sehen.
Es werden ganz neue Gem√§lde des zeitgen√∂ssischen, gro√üteils abstrakt und teils gegenst√§ndlich malenden √Ėko-K√ľnstlers Hans-J√∂rg Hamann gezeigt.
Die Gemäldeausstellung ist kostenlos!
Um telefonische Voranmeldung wird gebeten. Sie kann jederzeit unter der Telefon-Nummer 0162-7764355 vorgenommen werden.
Sie haben die M√∂glichkeit jedes gezeigte Gem√§lde auch k√§uflich zu erwerben.Dazu erhalten sie ein vom K√ľnstler ein unterschriebenes Echtheitszertifikat.

 
   
Die rechtliche Verantwortlichkeit für den Inhalt der von den einzelnen Galerien bekanntgemachten Internet-Dokumente
liegt ausschließlich bei den jeweiligen Galerien. Online Now! übernimmt keinerlei Haftung für diese Dokumente.
© Priority AG