Galerien
  KŁnstler
  Stšdte
  Gutachter
  Ausstellungssuche
 
  Diskussionsforum / Whiteboard
 
   
 
 



Neu auf galerie.de:

Kunstgalerie Klamer (Jens Klamer GmbH)
49324 Melle
[ 20.09.2021 ]

Galerie Maxx
67433 Neustadt
[ 19.09.2021 ]

GrandePaintings
80809 M√ľnchen
[ 28.08.2021 ]

AR Contemporary
90403 N√ľrnberg
[ 29.07.2021 ]
 

Fernand Luickx




Details
Fernand Luickx
 
Kontakt
Fernand Luickx
 
Tel: +49 208 46949-567
   
 Über Fernand Luickx
Der Maler und Zeichner aus Br√ľgge studierte dort an der Academy of Bruges (1944-1947), sp√§ter k√ľnstlerische Geisteswissenschaften bei Van Walleghem, Baert, Rijsman und Vanhaecke (1975-1980). Neben Portraits, Stilleben und Aktzeichnungen galt seine Vorliebe Darstellungen aus dem t√§glichen Leben mit einem leichten Touch ins Naive - zudem mit deutlichen Cartoon-Elementen ‚Äď orientiert am Surrealismus und Realismus. Seine Themen beziehen sich oft auf eine gewisse Nostalgie der 1900er Jahre gepr√§gt durch seine geschichtstr√§chtige Heimatstadt.
1978 war er , President Circle "Iris" in Sint-Kruis / Bruges.

Teilnahme an zahlreichen Ausstellungen in Belgien, z.B. im Casino Koksijde in den Jahren 1982, 1983 und 1984.

Gemeinschaftsausstellung Im Jahr 2007 in Ostende zusammen mit Rita Kyndt, Ghislain Swimberge, Marcel Claeys, Mistral, Raymond de Badrihayé, Macha Welvaert, Jef Decorte und Janneke Neele.

Er wirkte im Belgischen Br√ľgge /Sint-Kruis, und hatte eine Werkstatt/Galerie in De Haan / Wenduine.

Nach Aufl√∂sung der Galerie in De Haan √ľbernahm im August 2012 die ‚ÄěGalerie an der Ruhr‚Äú eine Vielzahl von Werken des K√ľnstlers von seiner Frau Jos√©e DEMEULENAERE.

Fernand Carolus M. Luickx war zudem Berufsoffizier und Pilot der belgischen Luftwaffe.

F. Luickx ist verzeichnet im Lexikon f√ľr Westfl√§mische Bildende K√ľnstler (VI)

Katalog auf Anfrage
 
 F.Luickx Peintre, dessinateur. Formation √† l'Acad√©mie de Bruges (1944-1947), plus tard laur√©at des humanit√©s artistiques chez Van Walleghem, Baert, Rijsman et Vanhaecke (1975-1980). Pr√©dilection pour les compositions et les tableaux urbains avec √©norm√©ment de personnages. Touche na√Įve. Apparent√© tant au surr√©alisme qu'au r√©alisme. Souvent ses sujets font r√©f√©rence √† une certaine nostalgie de l'√©poque 1900. A expos√© aux ¬ęSalons Artistiques¬Ľ au Casino de Coxyde en 1982, 1983 et 1984. A partir de 1978, pr√©sident du Cercle ¬ęIris¬Ľ √† Sint-Kruis. Actif √† Sint-Kruis, dispose d'un atelier √† Wenduine. Officier de carri√®re et pilote √† l'arm√©e de l'air belge. Mentionn√© dans le ¬ęLexicon van Westvlaamse Beeldende Kunstenaars VI¬Ľ.

 Ausstellungen
Keine Informationen über Ausstellungen vorhanden.

 Online-Ausstellung


Credo


Mädchen


Dame mit Hut
 
  
 
   
Die rechtliche Verantwortlichkeit für den Inhalt der von den einzelnen Galerien bekanntgemachten Internet-Dokumente
liegt ausschließlich bei den jeweiligen Galerien. Online Now! übernimmt keinerlei Haftung für diese Dokumente.
© Priority AG