Galerien
  Künstler
  Städte
  Gutachter
  Ausstellungssuche
 
  Diskussionsforum / Whiteboard
 
   
 
 



Neu auf galerie.de:

Kunstgalerie Klamer (Jens Klamer GmbH)
49324 Melle
[ 20.09.2021 ]

Galerie Maxx
67433 Neustadt
[ 19.09.2021 ]

GrandePaintings
80809 München
[ 28.08.2021 ]

AR Contemporary
90403 Nürnberg
[ 29.07.2021 ]
 
Galerie Rothamel Frankfurt

Wieland Payer - Waldstaub
(24.06.2016 - 03.09.2016)




Galeriedetails
Kontakt:   
 
          Galerie Rothamel Frankfurt
          Dr. Jörk Rothamel
 
          Fahrgasse 17
          60311 Frankfurt am Main
          Deutschland
 
Telefon:   
0177-5998445
Fax:   
 
E-Mail:   
Kontaktformular
Galerie:   
Link
   


Die Adresse der Ausstellung lautet:
 Galerie Rothamel Frankfurt
Fahrgasse 17
Tel.:0177-5998445
 60311 Frankfurt am Main

Beschreibung der Ausstellung:
 Aber schön ist auch die Zeit des Erwachens, wenn man nur
zur Unzeit uns nicht weckt.
Hölderlin

Payers Pastelle bekennen sich zu jener Krise des Bildbegriffs,
die sich im gestörten Verhältnis zwischen dem Bild der
Natur und der Natur des Bildes ausspricht. Dass Bilder
Konstruktionen von Welt sind, durchzieht als Gewissheit alle
Epochen, sonst gäbe es keine Stilgeschichte. Das zu
würdigen und zu kategorisieren, arbeiten sich die
Kunsthistoriker seit 200 Jahren ab. Konstruieren jedoch
zum alleinigen Gegenstand der Kunst zu machen, ist das
Ermächtigungsgesetz der Moderne.

Wieland Payer, der studierte, als dies alles schon Konsens
war, wandert statt durch Landschaften durch die
Kunstgeschichte wie durch ein Depot, ohne die Not, sich
irgendwie legitimieren oder rechtfertigen zu müssen. Er
entnimmt ihr, was er an Bildrequisiten braucht, um
raffinierte Stimmungskulissen hinzuzaubern, auf die wir
erwartungsgemäß reagieren. Als brillanter Zeichner baut er
eine Sphäre der Überwältigung, des schönen Scheins und
der Traumseligkeit auf. Sie zieht den Betrachter magisch
an, bis er erwacht. Und wenn Hölderlin darum bittet, nur
möglichst nicht zur Unzeit geweckt zu werden, könnte man
sagen, dass Payer seine Bilder genau für diese Unzeit
macht.
Michael Freitag

Zur Eröffnung mit Wieland Payer am Freitag, 24. Juni von
19 bis 21 Uhr laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.
Es erscheint ein Katalog mit einem Text von Michael
Freitag, den wir mit einer Lesung präsentieren.
Vom 10. Juni bis zum 28. August 2016 stellt Wieland Payer
im Angermuseum Erfurt, im Herbst 2016 im Leonhardi-
Museum Dresden aus.


Vom 2. August bis 3. September befindet unsere Galerie
sich im Sommermodus und öffnet Ihnen nach
Vereinbarung.



Galerie Rothamel Frankfurt

 
   
Die rechtliche Verantwortlichkeit für den Inhalt der von den einzelnen Galerien bekanntgemachten Internet-Dokumente
liegt ausschließlich bei den jeweiligen Galerien. Online Now! übernimmt keinerlei Haftung für diese Dokumente.
© Priority AG