Galerien
  Künstler
  Städte
  Gutachter
  Ausstellungssuche
 
  Diskussionsforum / Whiteboard
 
   
 
 



Neu auf galerie.de:

KARAK Art Lab & Galerie
50735 Köln
[ 03.11.2020 ]

Yoga ° Galerie ° Rees
46459 Rees
[ 20.10.2020 ]

Pulpo Gallery
82418 Murnau am Staffelsee
[ 12.10.2020 ]

Galerie Schneider
76228 Karlsruhe
[ 09.10.2020 ]
 
mianki. Gallery

"Ich will eine ... einen ..." - Tina Heuter & Katharina Schnitzler
(26.06.2014 - 23.08.2014)




Galeriedetails
Kontakt:   
 
          mianki. Gallery
          Andreas Herrmann
 
          Kalckreuthstr. 15
          10777 Berlin
          Deutschland
 
Telefon:   
03036432708
Fax:   
 
E-Mail:   
Kontaktformular
Galerie:   
Link
   


Die Adresse der Ausstellung lautet:
 mianki. Gallery
Kalckreuthstr. 15
Tel.:03036432708
 10777 Berlin

Beschreibung der Ausstellung:
 Ein Mädchen mit Kalb und die zweidimensionale Frau
mianki.Gallery zeigt neue Arbeiten von Tina Heuter & Katharina Schnitzler


Unter dem Titel „Ich will eine ... einen ..." wird vom 26.06. bis 23.08.2014 in der Berliner mianki.Gallery –bekannt für Arbeiten mit außer- und ungewöhnlichen Materialien – eine Gemeinschaftsausstellung der Berliner Künstlerinnen Tina Heuter, Skulpturen und Katharina Schnitzler, Malerei als Installation und Zeichnungen zu sehen sein.


Die Inszenierung und die Darstellung der eigenen Person ist nicht nur ein Phänomen in allen Kulturen, sie ist eine Kunst. Unser Leben und unser Alltag sind davon geprägt – egal, ob es um den Moment geht, um die Partnerwahl oder vielleicht um die eigene berufliche Karriere. Es gibt viele Situationen, in denen es darauf ankommt, „richtig“ zu wirken. So vielfältig die Situationen sind, so vielfältig sind auch unsere Wirkungsmöglichkeiten. Es ist schon eine Kunst, dass wir uns so präsentieren, dass wir die Reaktionen erzielen, die wir zu erzielen beabsichtigen. Immer begleitet von den Fragen „Wen oder was will ich? Kann ich es überhaupt bekommen?“

Tina Heuter und Katharina Schnitzler gehen in ihren Arbeiten, auf unterschiedliche Weise, diesem Phänomen nach. Dies erleben wir in der Gegenüberstellung der Ausstellung „Ich will eine … einen …“, auf humorvolle Art. Tina Heuter beobachtet feinsinnig den Menschen im Alltag. Sie hält uns mit ihren Skulpturen aus Bronze, Beton und Papier spielerisch den Spiegel vor. In ihren Öl-Zeichnungen, Zeichnungen und Bildinstallationen stellt Katharina Schnitzler hingegen in ihrer gewohnt humoristischen Weise unter anderem die Frage nach dem Idealbild der Frau.
 
 Tina Heuter & Katharina Schnitzler – „I want a … a …“ Staging and presenting yourself is not only a phenomenon in all cultures, it is an art. This characterizes our everyday life and it is hereby irrelevant if it concerns the moment, a choice of partner, or career. There are many situations in which it depends to have the right effect. As different as the situations are, are also the possible effects, it is an art to presentate oneself in a way that one receives the reaction, that was imagined in advance. Always accompanied by the questions, “Who and what do I even want? And can I even get it?” Tina Heuter und Katharina Schnitzler pursue this phenomenon in different ways in their work, which we experience in a humorous way in the exhibition “I want a … a …,”. Tina Heuter subtly observes people in everyday life and playfully holds a mirror in front of us with her sculptures of bronze, concrete and paper. In her oil-drawings, drawings and installations with paintings, Katharina Schnitzler also poses in her usual humorous manner the question of the ideal image of a woman.



mianki. Gallery

 
   
Die rechtliche Verantwortlichkeit für den Inhalt der von den einzelnen Galerien bekanntgemachten Internet-Dokumente
liegt ausschließlich bei den jeweiligen Galerien. Online Now! übernimmt keinerlei Haftung für diese Dokumente.
© Priority AG