Galerien
  Künstler
  Städte
  Gutachter
  Ausstellungssuche
 
  Diskussionsforum / Whiteboard
 
   
 
 



Neu auf galerie.de:

Gomes Carvalho
44143 Dortmund
[ 08.03.2021 ]

Galerie kaufhof
40211 Düsseldorf
[ 23.01.2021 ]

chakchak art shop
10965 Berlin
[ 07.01.2021 ]

designladen.de
87600 Kaufbeuren
[ 10.11.2020 ]
 
Galerie Gilla Lörcher

One-Single-Artwork-Show #3 | Bettina Sellmann
(01.12.2016 - 07.12.2016)




Galeriedetails
Kontakt:   
 
          Galerie Gilla Lörcher
          Gilla Lörcher
 
          Pohlstraße 73
          10785 Berlin
          Deutschland
 
Telefon:   
030 - 80613234
Fax:   
 
E-Mail:   
Kontaktformular
Galerie:   
Link
   


Die Adresse der Ausstellung lautet:
 Galerie Gilla Lörcher
Pohlstraße 73
Tel.:030 - 80613234
 10785 Berlin

Beschreibung der Ausstellung:
 One-Single-Artwork-Show #3 | Bettina Sellmann
01. – 07. Dezember 2016
Do-Sa 13-18h




Galerie Gilla Lörcher freut sich die dritte Ausstellung der Serie One-Single-Artwork-Show #1-6 am 01. Dezember 2016 zu präsentieren.

One-Single-Artwork-Show #3: Bettina Sellmann


Das Kunstwerk:
Bettina Sellmann | It’s already there, 210 x 280 cm
Acryl auf Leinwand, 2012

„Die Farbpalette meiner Malerei spricht für sich selbst. Ich liebe die Farben Pink und Lila, ich liebe Helligkeit, ich liebe oszillierende Farbakzente, ich liebe Arabesken, ich liebe lustige Figuren, ich liebe Präsidenten, die weder lügen noch schreien, ich liebe die Kraft der Kinderfarben, ich liebe es straight zu malen, ich liebe Zufälle in der Malerei und ich liebe es zu übermalen.“ (Bettina Sellmann)


Bettina Sellmann studierte von 1992 bis 1997 an der Städelschule in Frankfurt bei Jörg Immendorff, Christa Näher und Thomas Bayrle (Meisterschülerin). Sie erwarb außerdem den Master of Fine Arts am Hunter College in New York City, wo sie 11 Jahre zu Hause war. Seit 2010 lebt und arbeitet sie in Berlin. Ausgezeichnet wurde sie u.a. mit der Skowhegan Residency und dem DAAD Jahresstipendium.
Ihre Arbeiten wurden in zahlreichen Galerien und Institutionen im In- und Ausland gezeigt (u.a. Massachusetts College of Art and Design, Boston; University Art Museum, Albany, NY; Derek Eller Gallery, NYC; Bronwyn Keenan Gallery, NYC; Fredericks Freiser Gallery, NYC; American Fine Arts, NYC; Gavin Brown Passerby, NYC; Greener Pastures Gallery, Toronto, Canada; Kinkead Contemporary, Los Angeles; Galerie Frank Schlag, Essen; Wonderloch Kellerland, Berlin; Galerie Bernd Kugler, Innsbruck; Galerie Gilla Lörcher | Contemporary Art, Berlin) und befinden sich in internationalen privaten und öffentlichen Sammlungen, u.a. in der Olbricht Collection und im Museum of Modern Art, New York City.

Galerie Gilla Lörcher freut sich in der Zeit vom 17.11.16 – 19.01.17 ein neues Ausstellungsformat und eine 6-teilige Serie von jeweils 1-wöchigen Ausstellungen vorzustellen.

Das Ausstellungsformat folgt den Parametern:
1 KünstlerIn, 1 Arbeit, 1 Woche.

Back to the roots. Bildbesprechung. Let´s talk about art.

Alle „One-single-artwork-show“-Termine bei Galerie Gilla Lörcher auf einen Blick:

One-single-artwork-show #1 | Opening 17 Nov at 7pm: John Cornu
One-single-artwork-show #2 | Opening 24 Nov at 7pm: Ab van Hanegem
One-single-artwork-show #3 | Opening 1 Dec at 7pm: Bettina Sellmann
One-single-artwork-show #4 | Opening 8 Dec at 7pm: Susanne Jung
One-single-artwork-show #5 | Opening 15 Dec at 7pm: Iris Musolf
One-single-artwork-show #6 | Opening 12 Jan at 7pm: Ivan Liovik Ebel

Öffnungszeiten: Do-Sa 13-18 Uhr und nach Vereinbarung




Galerie Gilla Lörcher

 
   
Die rechtliche Verantwortlichkeit für den Inhalt der von den einzelnen Galerien bekanntgemachten Internet-Dokumente
liegt ausschließlich bei den jeweiligen Galerien. Online Now! übernimmt keinerlei Haftung für diese Dokumente.
© Online Now! GmbH