Galerien
  Künstler
  Städte
  Gutachter
  Ausstellungssuche
 
  Diskussionsforum / Whiteboard
 
   
 
 



Neu auf galerie.de:

Galerie Lamers
44135 Dortmund
[ 04.12.2019 ]

Galerie H1
56203 Höhr-Grenzhausen
[ 24.09.2019 ]

Heitsch Galerie
80469 München
[ 24.09.2019 ]

Atelier Inge Frank
86911 Dießen am Ammersee
[ 23.09.2019 ]
 

 Wilhelm Wulff
 "Selbstbildnis"

Selbstbildnis (Kontaktformular)


 Details über das Kunstwerk
Bildname   
"Selbstbildnis"
Künstler   
Wilhelm Wulff
Galerie   
Kunsthandel | Henneken
 
Entstehungsjahr   
1913
Abmessungen (B x H)   
12,5 x 18,6 cm
Standort   
Kunsthandel | Henneken
 
Material   
Zeichnung
Stilrichtungen   
Expressionismus
 
Klassische Moderne
 
Kunst des 20. Jahrhunderts
   
Preis   
2.200€
Kontakt zum Bild   
Kontakt mit der Galerie

 Beschreibung des Werkes
"Selbstbildnis", 1913, Zeichnung, 18,6 x 12,5 cm,
monogrammiert "WW 13".

Eine Zeichnung aus einem Skizzenbuch Wulffs aus dem Jahr
1913. Wilhelm Wulff war ein enger Freund von Wilhelm
Morgner. Beide begannen vor 1910 ihre künstlerische Karriere
gemeinsam. Auf ihren Streifzügen durch Soest und
Umgebung zeichneten und malten sie, so dass sich ihre
damaligen Arbeiten kaum unterscheiden. 1913 begann Wulff
eine Ausbildung an der Holzschnitzschule in Warmbrunn
(Schlesien), die durch den Krieg unterbrochen wurde. Aus
dieser frühen Zeit stammt dieses Selbstbildnis Wilhelm Wulffs
(siehe: Foto Wilhelm Wulff, um 1912).

 
   
Die rechtliche Verantwortlichkeit für den Inhalt der von den einzelnen Galerien bekanntgemachten Internet-Dokumente
liegt ausschließlich bei den jeweiligen Galerien. Online Now! übernimmt keinerlei Haftung für diese Dokumente.
© Online Now! GmbH