Galerien
  Künstler
  Städte
  Gutachter
  Ausstellungssuche
 
  Diskussionsforum / Whiteboard
 
   
 
 



Neu auf galerie.de:

Kunstgalerie Klamer (Jens Klamer GmbH)
49324 Melle
[ 20.09.2021 ]

Galerie Maxx
67433 Neustadt
[ 19.09.2021 ]

GrandePaintings
80809 München
[ 28.08.2021 ]

AR Contemporary
90403 Nürnberg
[ 29.07.2021 ]
 
a.i.p.galerie artists in progress

Otto Völker - Aussichten
(13.11.2010 - 11.01.2011)




Galeriedetails
Kontakt:   
 
          a.i.p.galerie artists in progress
          David Franco
 
          Suarezstraße 8
          14057 Berlin
          Deutschland
 
Telefon:   
03089005973
Fax:   
 
E-Mail:   
Kontaktformular
Galerie:   
Link
   


Die Adresse der Ausstellung lautet:
 a.i.p.galerie artists n progress
Suarezstraße 8
Tel.:03089005973
 14057 Berlin

Beschreibung der Ausstellung:
 Die Erfahrungen die hier gemacht werden können, sind von anderer Art. Ebenso freundlich wie befremdlich, da wir ahnen, dass das Tastende, Disparate, die Abweichungen als Möglichkeit existieren: neben unseren Notwenigkeiten und Zwangläufigkeiten, dem linearem Streben, dem Konsequenten. Das Unvollkommene, Vorläufige, Unaufgeregte existiert und entfaltet seine spielerische Schönheit in Otto Völkers kleinen und auch den großen Formaten. Es werden keine Bedingungen gestellt für den Zugang, lediglich die Bereitschaft, die Geduld sich einzulassen auf die vielstimmige Interaktion, das Spiel der Differenzen, in der jede Geste, jede Äußerung vorge-fertigte Erwartungen unterläuft und überrascht.
Elisabeth Wagner
 
 Exzerpt from Elisabeth Wagner’s Das Spiel der Differenzen in Otto Völkers Bildern The experiences to be gained here are of an altogether different kind. They are benign; they are also disturbing as we come to sense the potential for tentative probings, for disparity,for divergence adjacent to our exigencies and inevitabilities, alongside our linear strivings and consequences. Imperfections, provisionality and equanimity exist and unfurl their ludic beauty in Otto Völker’s small and large-scale oeuvre. No conditions are asked for to gain access, only the willingness and the patience to engage in polyphonic interactions: this game of difference where every gesture and every expression subverts preconceived notions and - surprises. Siobhan Groitl @ Berlin/ Germany



a.i.p.galerie artists in progress

 
   
Die rechtliche Verantwortlichkeit für den Inhalt der von den einzelnen Galerien bekanntgemachten Internet-Dokumente
liegt ausschließlich bei den jeweiligen Galerien. Online Now! übernimmt keinerlei Haftung für diese Dokumente.
© Priority AG