Galerien
  KŘnstler
  Stńdte
  Gutachter
  Ausstellungssuche
 
  Diskussionsforum / Whiteboard
 
   
 
 



Neu auf galerie.de:

Kunstgalerie Klamer (Jens Klamer GmbH)
49324 Melle
[ 20.09.2021 ]

Galerie Maxx
67433 Neustadt
[ 19.09.2021 ]

GrandePaintings
80809 M├╝nchen
[ 28.08.2021 ]

AR Contemporary
90403 N├╝rnberg
[ 29.07.2021 ]
 
GALERIE Z Im Kulturpark Berg

Wolfgang Stifter - Rhythmen der Gegenwart
(11.04.2012 - 21.04.2012)


Kein Foto hinterlegt

Galeriedetails
Kontakt:   
 
          GALERIE Z Im Kulturpark Berg
          Heidrun Zimmermann
 
          Teckstra├če 66
          70190 Stuttgart
          Deutschland
 
Telefon:   
071194549502
Fax:   
 
E-Mail:   
Kontaktformular
Galerie:   
Link
   


Die Adresse der Ausstellung lautet:
 GALERIE Z Im Kulturpark Berg
Teckstra├če 66
Tel.:071194549502
 70190 Stuttgart

Beschreibung der Ausstellung:
 Wolfgang Stifter, 1946 geboren in
Ottensheim/Ober├Âsterreich, wurde bereits fr├╝h, im Atelier
seines Vaters, dem Glask├╝nstler Alfred Stifter, k├╝nstlerisch
geformt. Entscheidend gepr├Ągt wurde seine erfolgreiche
Entwicklung durch Max Melcher, an dessen renommierter
Meisterschule f├╝r Grafik der Akademie der Bildenden K├╝nste
Wien, er von 1964-1970 studierte.
Gezeigt werden repr├Ąsentative Leinwandarbeiten aus der
j├╝ngsten Schaffensperiode des K├╝nstlers. Kompositionen
voller Spannung, Sensibilit├Ąt und Abenteuerlust. In jedem
einzelnen Werk halten sich Grafik und Malerei kongenial die
Balance. Virtuos versteht es Wolfgang Stifter, aus dem
komplexen Zusammenspiel von Strich und Farbe, Chaos
und Ordnung, Dynamik und Ruhe, Gef├╝hl und Geist eine
fast schon ÔÇ×magischeÔÇť Harmonie zu entwickeln. Jeweils in
Werkzyklen entstandene Ausschnitte, die kraftvoll aus sich
wirken, aber immer sichtbar Teil eines gro├čen Ganzen
bleiben.
Sehr pers├Ânliche Ausschnitte, bestimmt von individuellen
Stimmungen und Erlebnissen, die einf├╝hlsam mit den
jeweiligen lokalen, wie globalen aktuellen Gegebenheiten
korrespondieren und sichtbar durch Farbe, Strukturen,
Schichtungen und Br├╝chen, in einer tiefen
Naturverbundenheit verwurzelt sind.
In ihrer Lebendigkeit und Frische ├Âffnen sie sich jedem
Betrachter, der nach jeweils eigener Gem├╝tslage die Spuren
des K├╝nstlers aufnimmt und zu einer individuellen Reise, oft
weit ├╝ber die Leinwand hinaus, entf├╝hrt wird. Es sind
mitnichten einfach sch├Âne Werke, nein, ihre innewohnende
Widerborstigkeit nimmt den Betrachter mit Spannung in
Anspruch. Aber wer sich den s├╝├čen M├╝hen gerne stellt, wird
erlebnisreich und mit langem Nachklang belohnt.



GALERIE Z Im Kulturpark Berg

 
   
Die rechtliche Verantwortlichkeit für den Inhalt der von den einzelnen Galerien bekanntgemachten Internet-Dokumente
liegt ausschließlich bei den jeweiligen Galerien. Online Now! übernimmt keinerlei Haftung für diese Dokumente.
© Priority AG