Galerien
  KŁnstler
  Stšdte
  Gutachter
  Ausstellungssuche
 
  Diskussionsforum / Whiteboard
 
   
 
 



Neu auf galerie.de:

KARAK Art Lab & Galerie
50735 Köln
[ 03.11.2020 ]

Yoga ¬į Galerie ¬į Rees
46459 Rees
[ 20.10.2020 ]

Pulpo Gallery
82418 Murnau am Staffelsee
[ 12.10.2020 ]

Galerie Schneider
76228 Karlsruhe
[ 09.10.2020 ]
 
Galerie Parterre Berlin

AUS EINER BERLINER PRVATSAMMLUNG
(07.10.2015 - 06.12.2015)




Galeriedetails
Kontakt:   
 
          Galerie Parterre Berlin
          Presseinfo
 
          Danziger Str. 101
          10405 Berlin
          Deutschland
 
Telefon:   
030-902953821
Fax:   
030-902953849
 
E-Mail:   
Kontaktformular
Galerie:   
Link
   


Die Adresse der Ausstellung lautet:
 Galerie Parterre Berlin
Danziger Str. 101
Tel.:030-902953821
 10405 Berlin

Beschreibung der Ausstellung:
 DIE SAMMLUNG Linde und Michael de Maizi√®re
Mit Arbeiten von: Elisabeth Ahnert, Ernst Barlach, Lothar B√∂hme, Joachim B√∂ttcher, Manfred B√∂ttcher, Hans Brosch, Lutz Friedel, Hans Fritz, Marlene Ga√ümann, Carsten Gille, Dieter Goltzsche, Sabina Grzimek, Sylvia Hagen, Ulrike Hahn, Michael Hegewald, Holm Heinke, Horst Hussel, Joachim John, Andreas K√ľchler, Wolfgang Leber, Christopher Lehmpfuhl, Doris Leue, Walter Libuda, Werner Liebmann, Rolf Lindemann, Elrid Metzkes, Harald Metzkes, Robert Metzkes, Roland Nicolaus, Barbara Noth, Emerita Pansowov√°, Charlotte E. Pauly, Barbara Putbrese, Nuria Quevedo, Thomas J. Richter, Helga Ruks, Klaus Roenspie√ü, Egmont Schaefer, Mideele Schade, Hanns Schimansky, Ernst Schroeder, Rolf Schubert, Werner St√∂tzer, Rolf Szymanski, Hans Vent, Barbara Weinhold, Albert Wigand, Berndt Wilde, Sati Zech und Manfred Zoller.

Ausstellungseröffnung
am Mittwoch, dem 07. Oktober 2015, um 20 Uhr
mit Ulrich Kavka, Kunstwissenschaftler Schwerin/Berlin
und Kathleen Krenzlin, Leitung der Galerie Parterre Berlin und der Kunstsammlung Pankow

[‚Ķ] Der Charakter der Sammlung de Maizi√®re offenbart die respektvolle und manchmal freundschaftliche Hinwendung zu einem vornehmlich Berliner K√ľnstlerkreis, dessen sujethaftes Spektrum kaum ein plakativer Spiegel wetterwendischer, ideologischer Kollisionen sein kann. Im Gegenteil, die augenscheinlich furiose Werk-Abfolge verweist auf die unabh√§ngige, eher zeitlos aktuelle Stetigkeit bildnerischer Programme [...] (Ulrich Kavka)

Zur Ausstellung erscheint das Arbeitsheft X der Galerie Parterre Berlin, mit einen Vorwort von Kathleen Krenzlin und Beiträgen von Ulrich Kavka, Jörg Makarinus und Harald Metzkes

Ausstellung bis 06. Dezember 2015

Programmvorschau der Galerie Parterre Berlin
12. November 2015 | 19 Uhr
Schauplätze (II)
Kastanienallee 100
Die Galerie am Prater
Gesprächsrunde mit den Akteuren zwischen 1973 und 2009
moderiert von Dr. Thomas Flierl

26. November 2015 | 20 Uhr
Konzert zum Jahresausklang mit dem Freundeskreis der Galerie

Abbildung: Holm Heinke ·Treibhaus · 1999 ·Gouache, Kreide auf Papier · 49 x 49 cm




Galerie Parterre Berlin

 
   
Die rechtliche Verantwortlichkeit für den Inhalt der von den einzelnen Galerien bekanntgemachten Internet-Dokumente
liegt ausschließlich bei den jeweiligen Galerien. Online Now! übernimmt keinerlei Haftung für diese Dokumente.
© Priority AG