Galerien
  Künstler
  Städte
  Gutachter
  Ausstellungssuche
 
  Diskussionsforum / Whiteboard
 
   
 
 



Neu auf galerie.de:

Kunstgalerie Klamer (Jens Klamer GmbH)
49324 Melle
[ 20.09.2021 ]

Galerie Maxx
67433 Neustadt
[ 19.09.2021 ]

GrandePaintings
80809 München
[ 28.08.2021 ]

AR Contemporary
90403 Nürnberg
[ 29.07.2021 ]
 

 Malte Nies
 "Chemigramm 1709 01"

Chemigramm 1709 01 (Kontaktformular)


 Details über das Kunstwerk
Bildname   
"Chemigramm 1709 01"
Künstler   
Malte Nies
Galerie   
Edition Argentum - Galerie für analoge Fotokunst
 
Entstehungsjahr   
2017
Abmessungen (B x H)   
20 x 20 cm
Standort   
Berlin
 
Auflage   
1
Material   
Fotoemulsion auf Büttenpapier
Technik   
Chemigramm
Stilrichtungen   
Fotografie
   
Preis   
550
Kontakt zum Bild   
Kontakt mit der Galerie

 Beschreibung des Werkes
Chemigramm Serie bei Edition Argentum:

Eine lichtempfindliche Schicht aus Silberbromid (Fotoemulsion), handelsüblichen Fotopapieren ähnlich, wird auf Büttenpapier aufgetragen und dem Licht ausgesetzt. Langsam schwärzt sich die Schicht unter Einwirkung des Lichts. Dieser Prozess ist konstant und anhaltend so lange Licht auf das Material einwirkt. - Das „Lichtbild“ ist also einem ständigen Prozess ausgesetzt, der nicht angehalten werden kann. Die Lichtenergie wird durch die lichtempfindliche Schicht aufgefangen und schreibt sich langsam in einer farblichen Abfolge von hell zu dunkel in die Materie ein.

Dieser physikalisch ablaufende Prozess wird nun stellenweise durch den Einsatz von Fotochemiekalien wie Entwickler oder Fixierer verstärkt oder gestört.

Nach einiger Zeit entsteht ein Bild, das dem unkontrolliertem Wechselspiel der Chemiekalien zu verdanken ist und somit sowohl Fotogramm, als auch vielmehr als Chemigramm zu bezeichnen ist.

Obwohl es sich um schwarz/weiß Fotografie handelt zeigen sich in diesem Elementarprozess Farben, die dem Auge sonst verborgen bleiben.

 
   
Die rechtliche Verantwortlichkeit für den Inhalt der von den einzelnen Galerien bekanntgemachten Internet-Dokumente
liegt ausschließlich bei den jeweiligen Galerien. Online Now! übernimmt keinerlei Haftung für diese Dokumente.
© Priority AG