Galerien
  KŁnstler
  Stšdte
  Gutachter
  Ausstellungssuche
 
  Diskussionsforum / Whiteboard
 
   
 
 



Neu auf galerie.de:

Kunstgalerie Klamer (Jens Klamer GmbH)
49324 Melle
[ 20.09.2021 ]

Galerie Maxx
67433 Neustadt
[ 19.09.2021 ]

GrandePaintings
80809 M√ľnchen
[ 28.08.2021 ]

AR Contemporary
90403 N√ľrnberg
[ 29.07.2021 ]
 
DAAB SALON

Wall | Space
(05.09.2014 - 17.10.2014)




Galeriedetails
Kontakt:   
 
          DAAB SALON
          Sarah Bender, Suzan Acar
 
          Maastrichter Stra√üe 53
          50672 K√∂ln
          Deutschland
 
Telefon:   
4922169048210
Fax:   
 
E-Mail:   
Kontaktformular
Galerie:   
Link
   


Die Adresse der Ausstellung lautet:
 DAAB SALON
Maastrichter Straße 53
Tel.:4922169048210
 50672 K√∂ln

Beschreibung der Ausstellung:
 WALL | SPACE // AUSSTELLUNGSPREMIERE IM DAAB
SALON

LARS BREUER · KAI RICHTER
kuratiert von Gérard A. Goodrow

5. SEPTEMBER - 17. OKTOBER 2014

VERNISSAGE 5. September, 19 - 21 Uhr
OPENING WEEKEND 6. - 7. September, 14 - 17 Uhr
FINISSAGE + K√úNSTLERGESPR√ĄCH 17. Oktober, 19 - 21
Uhr

Der neue DAAB SALON am Br√ľsseler Platz im Herzen des
Kölner Belgischen Viertels öffnet erstmals seine Tore am 5.
September parallel zur diesjährigen DC Open. Der DAAB
SALON präsentiert ab September in regelmäßigen
Abst√§nden Ausstellungen, Vortr√§ge, K√ľnstlergespr√§che und
andere Events rund um das Programm des Kölner Daab
Verlags, der einen internationalen Ruf in den Bereichen
Kunst, Architektur, Design und Mode genießt. Kurator des
DAAB SALON ist der freischaffende Autor und
Ausstellungsmacher Gérard A. Goodrow.
Die Er√∂ffnungsausstellung zeigt unter dem Titel ‚ÄěWall |
Space‚Äú Werke zweier junger K√ľnstler aus dem Rheinland,
welche die Grenzen ihres jeweiligen Mediums stets aufs
Neue testen und zu erweitern versuchen. Hierbei werden
Installationen, Objekte und Kollagen des D√ľsseldorfer
Bildhauers Kai Richter (geb. 1969 in M√ľnchen) mit
Gemälden, Metallreliefs und Fotoarbeiten des in Köln
lebenden K√ľnstlers Lars Breuer (geb. 1974 in Aachen)
konfrontiert.
Kai Richters Installationen und Skulpturen sind regelrecht
gebaut ‚Äď sind also konstruktiv im wahrsten Sinne des
Wortes. Richter verwendet Baumaterialien wie Beton,
Holzschalungstr√§ger, Baust√ľtzen oder Ger√ľststangen, um
energiegeladene Materialkonstellationen zu schaffen, die
zwischen Dynamik und Statik, Zufall und Absicht, Chaos
und Ordnung oszillieren. Sein Umgang mit den
architektonischen Gegebenheiten des jeweiligen
Ausstellungsraums ist höchst sensibel und äußerst
akribisch. Trotz ihrer monumentalen Wucht und
dynamischen Schwungkraft bleiben sie filigran und
scheinbar fragil.
Mit seinen teils figurativen, teils abstrakten und in allen
Fällen höchst konzeptuellen Bildern setzt sich Lars Breuer
mit der Geschichte und dem Wesen der bildenden Kunst
auseinander. Seine Bezugspunkte reichen von Caspar David
Friedrich bis hin zu Max Beckmann, von den russischen
Konstruktivisten der fr√ľhen Moderne bis hin zur
amerikanischen Hard-Edge-Malerei der 1950er Jahre. Häufig
werden seine Bilder und Wandgemälde mit Texten
kombiniert bzw. das Motiv besteht allein aus Text, der in
mächtigen Versalien geschrieben zu einer Art kryptischer
Slogan transformiert wird.



DAAB SALON

 
   
Die rechtliche Verantwortlichkeit für den Inhalt der von den einzelnen Galerien bekanntgemachten Internet-Dokumente
liegt ausschließlich bei den jeweiligen Galerien. Online Now! übernimmt keinerlei Haftung für diese Dokumente.
© Priority AG