Galerien
  Künstler
  Städte
  Gutachter
  Ausstellungssuche
 
  Diskussionsforum / Whiteboard
 
   
 
 



Neu auf galerie.de:

Yoga ° Galerie ° Rees
46459 Rees
[ 20.10.2020 ]

Pulpo Gallery
82418 Murnau am Staffelsee
[ 12.10.2020 ]

Galerie Schneider
76228 Karlsruhe
[ 09.10.2020 ]

Neue Galerie Kaarst
41564 Kaarst
[ 04.09.2020 ]
 
galerie carstensen

ARNOLD FIEDLER (1900 - 1985): Poesie und Optimismus
(04.03.2010 - 30.04.2010)




Galeriedetails
Kontakt:   
 
          galerie carstensen
          Holger Carstensen
 
          Brüderstrasse 9
          20355 Hamburg
          Deutschland
 
Telefon:   
+49 (0) 40 796 96 755
Fax:   
 
E-Mail:   
Kontaktformular
Galerie:   
Link
   


Die Adresse der Ausstellung lautet:
 galerie carstensen
Brüderstrasse 9
Tel.:+49 (0) 40 796 96 755
 20355 Hamburg

Beschreibung der Ausstellung:
 Arnold Fiedler zählt zu den interessantesten Hamburger Künstlern des 20.
Jahrhunderts. Für seine poetische Kompositionskraft wird er bis heute von
Kunstliebhabern hochgeschätzt. Aus expressionistischen Anfängen entwickelte
er seine unverkennbare künstlerische Handschrift, die surreale, abstrakte und
skripturale Ausdrucksformen poetisch zusammenfügt. In seinen letzten beiden
Lebensjahrzehnten hatte Arnold Fiedler noch einmal zu einem Höhepunkt
seiner künstlerischen Ausdruckskraft gefunden.

Arnold Fiedler: Poesie und Optimismus
Vernissage: Mittwoch, den 3. März 2010 / 19h

Die Ausstellung wird anlssälich seines 110. Geburtstages eröffnet.
Dazu erscheint ein reich bebilderter Katalog mit einer Einführung und
werkbiographischen Angaben zu Arnold Fiedler und seinem Werk.

Arnold Fiedler *1. März 1900 † 6. März 1985. Schüler von Arthur Illies/Julius
Wohlers an der KGSchule in Hamburg. Mitglied der späten Hamburgischen
Sezession. Emigration nach Paris und US-Kriegsgefangenschaft. 1946
Gründungsmitglied des Baukreises. In den 1950er/1960er Jahren Ateliers in
Hamburg und Paris. Studienreisen nach Italien, Brasilien, Tunesien. Zahlreiche
Auszeichnungen, u.a. 1956 Edwin-Scharff-Preis, 1958 und 1967 Ehrengast in
der Villa Massimo/Rom, 1980 Senator-Biermann-Ratjen-Medaille und
"Ehrensold" der Stadt Hamburg. Werke von Fiedler befinden sich zahlreichen
öffentlichen Sammlungen und Museen, u.a. Hamburger Kunsthalle, Museum für
Kunst und Gewerbe/Hamburg, Schloss Gottorf, NDR Kunstsammlung,
Sammlung HASPA, Sammlung Bunte sowie in öffentlichen Sammlungen u.a. in
Frankreich, Grossbritannien, Japan, Norwegen, Schweiz und den USA.



galerie carstensen

 
   
Die rechtliche Verantwortlichkeit für den Inhalt der von den einzelnen Galerien bekanntgemachten Internet-Dokumente
liegt ausschließlich bei den jeweiligen Galerien. Online Now! übernimmt keinerlei Haftung für diese Dokumente.
© Online Now! GmbH