Galerien
  Künstler
  Städte
  Gutachter
  Ausstellungssuche
 
  Diskussionsforum / Whiteboard
 
   
 
 



Neu auf galerie.de:

ArtistPoster.de
22307 Hamburg
[ 26.12.2017 ]

JuMa of Arts UG
44795 Bochum
[ 03.11.2017 ]

Albert Baake GALERIE
14467 Potsdam
[ 30.10.2017 ]

Galerie FlowFineArt
51371 Leverkusen Hitdorf
[ 17.10.2017 ]
 

 Hans Jörg Hamann
 " Feuer in der Nacht"

 Feuer in der Nacht (Kontaktformular)


 Details über das Kunstwerk
Bildname   
" Feuer in der Nacht"
Künstler   
Hans Jörg "Jörg HaNam" Hamann
Galerie   
Der Umweltschrei
 
Entstehungsjahr   
2010
Abmessungen (B x H)   
122 x 124 cm
Standort   
31867 Hülsede
 
Auflage   
Unikat
Material   
Leinwand
Technik   
Öko Gemälde
Stilrichtungen   
Abstrakte Malerei
 
Malerei
 
Zeitgenössische Kunst
   
Preis   
1990,00
Kontakt zum Bild   
Kontakt mit der Galerie

 Beschreibung des Werkes
Zum Inhalt: Ein tiefblauer Nachthimmel, an dem ein feuriger Drache Angst und Schrecken verbreitet – und gleichzeitig fasziniert. Spiegelt sich am Firmament ein zerstörerisches Feuer wider? Oder ist es das letzte Feuer eines untergehenden Sterns, einer fernen Galaxie? Die Kraft und Lebendigkeit des Feuers, seine Wärme, sein Licht sind die Eigenschaften, die uns Menschen anziehen. Seine verheerende, alles zerstörende Grausamkeit jagt uns Schauer über den Rücken. Das Gemälde fängt das Feuer in einer Momentaufnahme ein, so lebendig, als würde es weiter brennen.

Zur Technik: Die Malsubstanzen, die der Künstler verwendet, sind rein biologischer Natur. Sie sind bisher einmalig in der Malerei, denn es handelt sich dabei um Feststoffe, die von dem Künstler für seine patentierte ökologische Jeans-Veredelung als textile Hilfsstoffe entwickelt, eingesetzt und anschließend zurückgewonnen werden. Die Substanzen besitzen unvermischt transparente Eigenschaften, sind also nicht deckend. Für den Künstler bedeutet dies, vom ersten Pinselstrich oder Spachtelstreich an zu wissen, welchen Effekt er wo erzielen will, denn ein Übermalen funktioniert selbst bei mehrfacher Schichtung der Farben nicht. Andererseits erreicht der Künstler dank der Einzigartigkeit der Materialien kombiniert mit seiner Technik der gewollten Unschärfe neue Tiefen in der Darstellung ebenso wie ganz einmalige Lichteffekte.

Feuer in der Nacht, 2010/11, Hans-Jörg Hamann, Maße: 122 cm x 124 cm x 6cm
Die außergewöhnliche Gemälde-Dauerausstellung "Der Umweltschrei"
ist ab sofort im Historischen Wasserschloss 31867 Hülsede, nur 5 Minuten von der Autobahnabfahrt A2 Lauenau entfernt, zu sehen.
Es werden ganz neue Gemälde des zeitgenössischen, großteils abstrakt und teils gegenständlich malenden Öko-Künstlers Hans-Jörg Hamann gezeigt.
Die Gemäldeausstellung ist kostenlos!
Um telefonische Voranmeldung wird gebeten. Sie kann jederzeit unter der Telefon-Nummer 0162-7764355 vorgenommen werden.
Sie haben die Möglichkeit jedes gezeigte Gemälde auch käuflich zu erwerben.Dazu erhalten sie ein vom Künstler ein unterschriebenes Echtheitszertifikat.

 
   
Die rechtliche Verantwortlichkeit für den Inhalt der von den einzelnen Galerien bekanntgemachten Internet-Dokumente
liegt ausschließlich bei den jeweiligen Galerien. Online Now! übernimmt keinerlei Haftung für diese Dokumente.
© Online Now! GmbH