Galerien
  Künstler
  Städte
  Gutachter
  Ausstellungssuche
 
  Diskussionsforum / Whiteboard
 
   
 
 



Neu auf galerie.de:

JuMa of Arts UG
44795 Bochum
[ 03.11.2017 ]

Albert Baake GALERIE
14467 Potsdam
[ 30.10.2017 ]

Galerie FlowFineArt
51371 Leverkusen Hitdorf
[ 17.10.2017 ]

Galerie&Einrahmungen
88662 Überlingen
[ 13.10.2017 ]
 

Galerie Rothe




Details
 Kontakt:  
Galerie Rothe
Maria Rothe
Bethmannstr. 13
60311 Frankfurt am Main
Deutschland
 
 Telefon: 06996206471
 Fax: 06996206473
 
 E-Mail: Kontaktformular
 Web-Site:   
 
Link
 
   

 Stadtplan / Anfahrtsbeschreibung zur Galerie

 Öffnungszeiten
Di - Fr 14.00 - 18.30 Uhr
Sa 11.00 - 14.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

 Über diese Galerie
Seit ihrer Gründung Anfang 1961 setzt sich die Galerie Rothe kontinuierlich für das Informel ein, eine Kunstrichtung, die in den 50er Jahren entstand und eine neue Bildsprache frei von geometrischen oder figürlichen Formgebungen suchte. Als eine der ersten Galerien in Süddeutschland stellte sie die wichtigsten Künstler des deutschen Informel aus, u.a. Bernard Schultze, Emil Schumacher, Gerhard Hoehme, Karl Fred Dahmen, Fred Thieler und Karl Otto Götz. Einen weiteren Schwerpunkt legt die Galerie seit Anbeginn auf die Bildhauerei. Heute finden sich zahlreiche Stücke aus ihren Ausstellungen in Museen, öffentlichen und namhaften privaten Sammlungen (z.B. Kunsthalle Mannheim, Museum Saarbrücken, Staatsgalerie Stuttgart, Nationalgalerie Berlin, Staatliche Museen Kassel, Skulpturensammlung Dresden, Burda-Sammlung u.v.a.).

Regelmäßig präsentiert die Galerie neue Arbeiten ihrer Künstler in Einzelausstellungen, auch auf Messen im In- und Ausland. Mit der Herausgabe werkbegleitender Kataloge dokumentiert sie deren künstlerische Entwicklungen.

Bis heute befasst sich die Galerie zudem mit neuen Tendenzen in Malerei, Grafik und Bildhauerei. Das Interesse an Entwicklungen der deutschen Kunst gilt vor allem einzelnen Künstlerpersönlichkeiten.

Ursprünglich aus der 1958 gegründeten Edition Rothe hervorgegangen, dem ersten deutschen Verlag für Originaldruckgrafik nach 1945, verfügt die Galerie Rothe über ein sehr umfangreiches und vielfältiges Angebot an Handzeichnungen, Gouachen, Aquarellen, Mischtechniken und Druckgrafik.
 
 

 Stilrichtungen
 Abstrakte MalereiBildhauerei/Plastik
 InformelKunst des 20. Jahrhunderts
 Zeitgenössische Kunst 


 Ausstellungen
 Emilio Vedova. Graphiken.25.03.2010 - 30.04.2010

 Vertretene Künstler
 Adolf Buchleiter Alfred Hrdlicka
 Andreas Grunert Bernd Schwarting
 Bernhard Schultze Edgar Augustin
 Elke Hopfe Emilio Vedova
 Emilio Vedova Franz Bernhard
 Fred Thieler Friedemann Grieshaber
 Gerhard Hoehme Gerhard Altenbourg
 Harry Meyer Hartwig Ebersbach
 Heinz Kreutz Helga Föhl
 Joachim Kuhlmann Jochen Stenschke
 Johannes Geccelli Jürgen Brodwolf
 K.F. Dahmen K.O. Götz
 Lothar Fischer Lynn Chadwick
 Maren Roloff Martine Andernach
 Max Neumann Michael Croissant
 Michel Labalais Peter Ackermann
 Peter Brüning Raimund Girke
 Stefan Rothe 

 Online-Ausstellung
 Keine Bilder vorhanden.
 
   
Die rechtliche Verantwortlichkeit für den Inhalt der von den einzelnen Galerien bekanntgemachten Internet-Dokumente
liegt ausschließlich bei den jeweiligen Galerien. Online Now! übernimmt keinerlei Haftung für diese Dokumente.
© Online Now! GmbH