Galerien
  Künstler
  Städte
  Gutachter
  Ausstellungssuche
 
  Diskussionsforum / Whiteboard
 
   
 
 



Neu auf galerie.de:

JuMa of Arts UG
44795 Bochum
[ 03.11.2017 ]

Albert Baake GALERIE
14467 Potsdam
[ 30.10.2017 ]

Galerie FlowFineArt
51371 Leverkusen Hitdorf
[ 17.10.2017 ]

Galerie&Einrahmungen
88662 Überlingen
[ 13.10.2017 ]
 

Jürgen Ulmer




Details
Jürgen Ulmer
 
Kontakt
Jürgen Ulmer
 
Tel: 040/25413754
   
 Über Jürgen Ulmer
Mit dem FERRARI PROJEKT schaffen Thomas Eigel und Jürgen Ulmer 2009 eine Wandinstallation, die gestaltete Designobjekte von der Distanz-bewunderung zu einem Accessoir als integrierten Bestandteil des Alltags im Wohn- und Lebensraum erheben. Aus einer Rarität wird aufwendig die entrückte Mobilität als Kunst durch stilvolles Entschleunigen für einen zeitlosen Genuss des individuellen und gehobenen Interieurs.


Es ist keine Grundlage des Zerstörens enthalten, sondern das Prinzip der Umsetzung des FERRARI PROJEKTS ist ein Schaffensprozess im Umgestalten, eine Versetzung des Materials in der Sinngebung. Die Handlung der Künstler und die Wandlung der Nutzung stellen nicht das Design oder die Ästhetik der Qualität in Frage. Im Gegenteil. Es ist die Einführung des Entrückten aus dem Mystischen in die tatsächliche Nutzung und Wahrnehmung.


Das erste Ergebnis des FERRARI PROJEKTS der beiden Hamburger Künstler Thomas Eigel und Jürgen Ulmer sind „F330 GT 2+2 Rosso Amaranto und F330 GT 2+2 Celeste Metallizzato“, also die linke und rechte Flanke des Ferrari #0813 aus dem Jahre 1964 mit ihren Namen nach der Lackierung gegeben.

 Ausstellungen
Keine Informationen über Ausstellungen vorhanden.

 Online-Ausstellung


Ferrari 330 GT 2+2


F 330 GT 2+2


Ferrari 365 GT 2+2
 
  
 
   
Die rechtliche Verantwortlichkeit für den Inhalt der von den einzelnen Galerien bekanntgemachten Internet-Dokumente
liegt ausschließlich bei den jeweiligen Galerien. Online Now! übernimmt keinerlei Haftung für diese Dokumente.
© Online Now! GmbH