Galerien
  Künstler
  Städte
  Gutachter
  Ausstellungssuche
 
  Diskussionsforum / Whiteboard
 
   
 
 



Neu auf galerie.de:

JuMa of Arts UG
44795 Bochum
[ 03.11.2017 ]

Albert Baake GALERIE
14467 Potsdam
[ 30.10.2017 ]

Galerie FlowFineArt
51371 Leverkusen Hitdorf
[ 17.10.2017 ]

Galerie&Einrahmungen
88662 Überlingen
[ 13.10.2017 ]
 

A.R.T.e.s.-Galerie // Kunst und Wissenschaft im Dialog




Details
 Kontakt:  
A.R.T.e.s.-Galerie // Kunst und Wissenschaft im Dialog
Constanze Zürn
Aachener Str. 217
50931 Köln
Deutschland
 
 Telefon: 492214701259
 
 E-Mail: Kontaktformular
 Web-Site:   
 
Link
 
   

 Stadtplan / Anfahrtsbeschreibung zur Galerie

 Öffnungszeiten
Keine Angaben vorhanden.

 Über diese Galerie
A.R.T.e.s.-Galerie.
Kunst und Wissenschaft im Dialog

Die A.R.T.e.s.-Galerie ist ein neu gegründetes Projekt der a.r.t.e.s.-Forschungsschule der Universität zu Köln – die mit über 50 Doktoranden größte geisteswissenschaftliche Forschungsschule Deutschlands. Das Galerie-Projekt wird betreut und durchgeführt von drei Kunstwissenschaftlern und zwei Germanisten mit dem Ziel Wissenschaft und Kunst an einen Ort, an einen Tisch, in einen Dialog zu bringen.

Jedes Semester bieten wir jungen Künstlern, aus NRW, aus Deutschland, von überall her, Raum und Gelegenheit sich zu präsentieren und sich mitzuteilen. Mit zwei Ausstellungen jährlich können Einzel- und Gruppenprojekte realisiert werden, die während des Semesters wochentags und ggf. auch am Wochenende der Öffentlichkeit zugänglich sind. Die Räumlichkeiten der a.r.t.e.s.-Forschungsschule auf der Aachener Straße 217 befinden sich in unmittelbarer Nähe zu den Galerien im Belgischen Viertel. Eine Vernissage, Flyer, Plakate, die Homepages der Universität zu Köln sowie der a.r.t.e.s.-Forschungsschule werden auf die Ausstellungen aufmerksam machen. Zudem wird jede Ausstellung von einem Rahmenprogramm, wie etwa Diskussionen, Vorträge, Filmabende und Ähnliches sowie einem Katalog mit Beiträgen des Künstlers sowie von Wissenschaftlern begleitet. Zugleich wird es den Künstlern möglich sein, ihre Arbeiten zu verkaufen.

Die A.R.T.e.s.-Galerie bietet damit jungen Künstlern Raum und Fläche sich und ihre Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren und durch ein reges Rahmenprogramm den Austausch zwischen Künstlern und Wissenschaftlern. Damit bietet die A.R.T.e.s.-Galerie ein Konzept, das auch das Kulturangebot der Universität sowie der Stadt Köln bereichert und damit zur Vermittlung zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit beiträgt.

 
 

 Stilrichtungen
 Keine Angaben über Stilrichtungen vorhanden.


 Ausstellungen
 if I touched the earth20.05.2010 - 15.07.2010

 Vertretene Künstler
 Charlotte Warsen Christina Kramer

 Online-Ausstellung
 Keine Bilder vorhanden.
 
   
Die rechtliche Verantwortlichkeit für den Inhalt der von den einzelnen Galerien bekanntgemachten Internet-Dokumente
liegt ausschließlich bei den jeweiligen Galerien. Online Now! übernimmt keinerlei Haftung für diese Dokumente.
© Online Now! GmbH