Galerien
  Künstler
  Städte
  Gutachter
  Ausstellungssuche
 
  Diskussionsforum / Whiteboard
 
   
 
 



Neu auf galerie.de:

JuMa of Arts UG
44795 Bochum
[ 03.11.2017 ]

Albert Baake GALERIE
14467 Potsdam
[ 30.10.2017 ]

Galerie FlowFineArt
51371 Leverkusen Hitdorf
[ 17.10.2017 ]

Galerie&Einrahmungen
88662 Überlingen
[ 13.10.2017 ]
 

Abnormals Gallery




Details
 Kontakt:  
Abnormals Gallery
Abnormals Gallery
Linienstr. 154
10115 Berlin
Deutschland
 
 Telefon: 493027908819
 
 E-Mail: Kontaktformular
 Web-Site:   
 
Link
 
   

 Stadtplan / Anfahrtsbeschreibung zur Galerie

 Öffnungszeiten
Di-Do 15 – 20 Uhr, 1. & 3. Samstag 13 – 18 Uhr

 Über diese Galerie
Abnormals Gallery - Berlin
das Fenster zwischen abnormals.org und der normalen Welt.


Abnormals Gallery wurde im Oktober 2009 eröffnet.

Die Idee einer Galerie entstand mit dem Wunsch fur die Künstler der Community abnormals.org einen Raum für ihre Ausstellungen und Projekte zu schaffen. Einen Ort der den Kontakt zwischen abnormals.org und der normalen Welt möglich macht.
In regelmäßigen Abständen präsentieren wir Einzel- und Gruppenausstellungen, künstlerische Projekte, Videoscreenings, Lesungen und Musikveranstaltungen.
Alle Veranstaltungen haben eins gemeinsam, die Auseinandersetzung mit sozialkritischen Themen und deren Erforschung.
Um die Perspektive der Künstler auf das ausgewählte Thema sichtbar zu machen beziehen wir sie stark in die kuratorische Arbeit ein und sind offen für Ihre Ideen.
Die Galerie verstehen wir nicht nur als Ausstellungsflache sondern auch als Plattform für Diskussionen.

Neben abnormals.org arbeiten wir auch mit dem Verlag nEgoist zusammen.

2010 eröffnen wir eine weitere Galerie in Poznań/Polen und beginnen auch dort mit aufregenden Ausstellungen und Projekten.


Wir wissen noch nicht wer wir sind,
das einzige was wir wissen ist, dass wir abnormals sind.
Aber was bedeutet das eigentlich?
 
 Abnormals Gallery - Berlin a window between abnormals.org and the normal world. Abnormals Gallery was opened in October 2009. The idea of the gallery started with the concept to offer artists from the abnormals.org community a space for exhibitions and projects. A place were we could create a meeting spot between abnormals.org artist and the normal world. At regular intervals we present solo and group exhibitions, artistic projects, video screenings, readings and musical events. The events have one thing in common, the questions connected with social issues and their exploration. In order to visualize the perspective of the artist on the selected theme, we include them into the curatorial work and are open to their ideas. We see ourselves not just as a regular exhibition space but, more importantly, as a thoughts provoking place for discussion. Apart from abnormals.org, we work together with the publisher nEgoist. In March / April this year we will open another gallery in Poznan/Poland, and hope to start with exciting exhibitions and projects. We do not know who we are yet, The only thing that we know is that we're abnormal. But what does it actually mean?

 Stilrichtungen
 BildcollageFotografie
 MalereiSkuplturen
 Surrealismus 


 Ausstellungen
 "Nobody's Here" - Ol Skoczylas solo exhibition06.11.2010 - 08.12.2010
 Conservative Forces04.09.2010 - 06.10.2010
 I am abnormal 2 (Gruppenausstellung)11.12.2010 - 13.01.2011
 Joachim Lapôtre, Nature Morte, Photography21.05.2010 - 01.07.2010
 Ken-Ichi Murata, Shadow Tales08.10.2010 - 04.11.2010
 LuigiEluca - re ad praesentare13.07.2010 - 13.07.2010
 Max Papeschi, Digital Art, Götzen-Dämmerung 2.0 Twilight of the Idols 2.014.04.2010 - 14.04.2010

 Vertretene Künstler
 Keine Angaben über Künstler vorhanden.

 Online-Ausstellung
 Keine Bilder vorhanden.
 
   
Die rechtliche Verantwortlichkeit für den Inhalt der von den einzelnen Galerien bekanntgemachten Internet-Dokumente
liegt ausschließlich bei den jeweiligen Galerien. Online Now! übernimmt keinerlei Haftung für diese Dokumente.
© Online Now! GmbH